Kinderkrebshilfe Münster e.V.

Die Domfreunde® konnten durch die Teilnahme an dem Spendenmarathon „Münster zeigt Größe“ über den Verkauf von 900 Pfefferminzdöschen an zentralen Orten der Innenstadt sowie auf mehreren Großveranstaltungen, zugunsten des Vereins zur Förderung krebskranker Kinder Münster e.V., bei der Benefiz-Gala am 20. September 2009 eine Spende in Höhe von 900,- € an die Initiatoren dieser Aktion, Mario Zimmermann und Daniel Heinen, überreichen.

Die Aktion „Münster zeigt Größe“ kam ins Guinness Buch der Rekorde mit der größten Postkarte der Welt, (81 qm) die durch die vielen Unterschriften einen hohen Spendenerlös von rund 136.000 € erbrachte.

Eine weitere Aktion die die Domfreunde® am 25. Februar 2012 in den Münster Arkaden mit dem ARD-Tagesschausprecher und Moderator Marc Bator, zusammen mit dem Verein zur Förderung krebskranker Kinder Münster e. V. durchgeführt hat, erbrachte innerhalb von 2 ½ Stunden einen Spendenbetrag in Höhe von 800,- €. Hierbei haben die Domfreunde® auch die Gelegenheit genutzt, ihren bereits mit der Silbermedaille von der Deutschen Röstergilde prämierten Domfreunde® Kaffee aus der Telgter Kaffeemanufaktur Reinhold Schmelter, den vielen Besuchern zur Verkostung anzubieten und somit auch bekannter zu machen.

Marc Bator las Grundschulkindern Geschichten aus einem beeindruckenden Märchenbuch mit dem Titel „Unsere Prinzessin ist krank“ vor, die auf der Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Münster mit der Kunsttherapeutin Nina Frye entstand.

Die Domfreunde® möchten noch einmal ausdrücklich Marc Bator für sein außerordentliches und tatkräftiges Engagement ein großes Dankeschön entgegenbringen.

Insgesamt konnten somit die Domfreunde® die segensreiche Arbeit, die der Verein zur Förderung krebskranker Kinder Münster e. V. leistet, mit einer Spende von 1.700 € unterstützen.

Die Domfreunde® werden in nächster Zeit mit weiteren Aktionen für den Kauf und den Ausschank ihres Domfreunde® Kaffees werben und versuchen die Menschen zu überzeugen und zum Mitmachen zu gewinnen – „Mit uns Gutes zu tun“ -. Wir wollen damit eine dauerhafte finanzielle Unterstützung für den Verein zur Förderung krebskranker Kinder Münster e. V. erzielen. Pro kg. verkauften Kaffees kommt 1 € dem Verein zugute.

Wenn Sie als Unternehmer, als Kantinenbetreiber oder als Privatmann den o. g. Verein durch den Kauf des Domfreunde® Kaffees, der von höchster Qualität und zudem fair gehandelt ist, unterstützen möchten, schreiben Sie uns eine Email an info@domfreunde.de

Wir würden uns über Ihre Anfrage sehr freuen.

Unterstützung zu Hause

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Deserunt mollitia consectetur, dolorem aut commodi tenetur, tempora soluta distinctio. Neque, expedita.

Zur Website