dom-schal-web

Dom-Schal

Zeitlos modern! Dieser stilvolle Schal aus Seide ist mit dem Dommotiv in verschiedenen Farben und Formen versehen. Mit dem Kauf eines solches Dom-Schals bringen Sie nicht nur ihre Verbundenheit mit Münster zum Ausdruck, sondern unterstützen zugleich noch einen guten Zweck.


Bestellungen und Anfragen:

Modehaus Petzold
Prinzipalmarkt 5
48143 Münster

oder:

Domfreunde® Münster e.V.
Salzstraße 18
48143 Münster
Tel: 0175/3262760
E-Mail: info@domfreunde.de

Produktbeschreibung

Zeitlos modern! Dieser stilvolle Schal aus Seide ist mit dem Dommotiv in verschiedenen Farben und Formen versehen. Mit dem Kauf eines solches Dom-Schals bringen Sie nicht nur ihre Verbundenheit mit Münster zum Ausdruck, sondern unterstützen zugleich noch einen guten Zweck.

Zur Entstehung des Schals:

„Durch den Kontakt zu den Domfreunden entstand die Idee einen Schal zu entwerfen und zu fertigen, der den Dom zum Motiv hat und so der modischen Münsteranerin die Möglichkeit gibt, sich mit dem Wahrzeichen der Stadt Münster zu schmücken und gleichzeitig die karitativen Projekte der Domfreunde zu unterstützen. Der Entwurf des ‚Domfreunde- Schals‘ wurde im Rahmen eines Ideenwettbewerbs der Schule für Modemacher in Münster gestaltet. Der beste Entwurf wurde von einer Jury, bestehend aus der Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller, dem Designer, Architekten und Unternehmer Dieter Sieger und mir ausgewählt und anschließend von unseren Mitarbeitern für die Produktion in Italien bearbeitet. Entstanden ist ein klassisch eleganter Seidenschal in zwei Dessinierungen, die ein Dommotiv in verschiedenen Farben und Formen darstellen. Ich glaube, dass viele unserer Kundinnen diesen Schal bewusst kaufen, um sich mit dem Dom zu schmücken, ihre Verbundenheit mit Münster auszudrücken oder mit dem Kauf des Schals einen guten Zweck zu unterstützen. Ich glaube aber auch, und das ist das Schöne an diesem Schal, dass viele Kundinnen diesen Schal kaufen, weil sie ihn schön finden und der Dom als Motiv auf dem Schal einfach zeitlos und modisch ist – und das mit 750 Jahren!“ (von Guido Schöttler-Leffers, Geschäftsführender Gesellschafter der Heinrich Petzhold GmbH und Co. KG, Münster, Mai 2014)