Pressespiegel

Die Zeichnung stammt von “Wilsberg“-Illustrator Jörg Hartmann und ist im Dombuch als „Aufklapper“ enthalten.

Aktionen & mehr

Pressemitteilungen

Impressionen unserer Buchpräsentation Kalli Kiepe

Unterwegs in Münster am 23. Mai 2016 in der Rüstkammer des historischen Rathauses in Münster unter Anwesenheit des Oberbürgermeisters Markus Lewe, Regierungsvizepräsidentin und Vorsitzende der Domfreunde® Dorothee Feller, Designer Dieter Sieger und Gattin, die... mehr lesen

Orgeltalent kann keine Noten lesen

Domfreunde begrüßten André Nieuwkoop (von Gabriele Hillmoth, Westfälische Nachrichten vom 07.12.2015) MÜNSTER. André Nieuwkoop besitzt ein außergewöhnliches Talent. Der 25-jährige Niederländer kann keine Noten lesen, trotzdem ist sein Orgelspiel sehr imposant und... mehr lesen

Das Herz der Krebsberatung

Gudrun Bruns erhält den „Oskar“ der Domfreunde Münster (von Maria Conlan, Westfälische Nachrichten vom 05.12.2015) MÜNSTER. Freudig überrascht und aufgeregt saß Gudrun Bruns in der ersten Reihe beim Advents-Foyerkonzert der Domfreunde. Sie hatte vor einer Woche... mehr lesen

Domfreunde verkaufen 700 Schals

4000 Euro für Tenhumberg-Stiftung (Beitrag aus den Westfälischen Nachrichten vom 10.08.2015) MÜNSTER. Der Inhaber des Modehauses Petzhold, Guido Schöttler-Leffers, überreichte jetzt in Anwesenheit der Vorsitzenden der Domfreunde Münster, Dorothee Feller, sowie von... mehr lesen

Neue Perspektiven des Doms

(von Helmut P. Etzkorn, Münstersche Zeitung am 21.05.2014) MÜNSTER. Wenn man den Dom völlig neu aus ungewöhnlichen Perspektiven fotografieren will, muss man den kreativen Blick für das nicht auf den ersten Blick Sichtbare besitzen. Und manchmal auch schwindelfrei... mehr lesen

Nachbericht zum Vortragsabend im Zwei-Löwen-Klub

29.04.2015 – „Der Dom – Ein Wahrzeichen Münsters“ Multimedialer Votrag zum Dombuch der Domfreunde Münster e.V. Nach einem saisontypischen Spargelessen konnten Klubmitglieder und Gäste am Mittwoch, den 29. April 2015, einem ganz besonderen Vortrag lauschen und im... mehr lesen

Überraschende Seiten für den Dom

(von Stefan Bergmann, Münstersche Zeitung am 10.05.2014) MÜNSTER. Wenn der münstersche Designer ein Buch macht, dann hat er einen Anspruch: „Es wird nicht nur ein Buch, sondern ein Kunstobjekt.“ Das Buch handelt vom Dom, der in diesem Jahr 750 Jahre alt wird. Es... mehr lesen

Liebeserklärung an die Bischofskirche

(Beitrag aus den Westfälischen Nachrichten vom 17.11.2014 von Johannes Loy) „Münster. Eineinhalb Monate nach den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 750-jährigen Bestehen der münsterischen Bischofskirche haben die Freunde des Domes jetzt ein Buch präsentiert, das viele... mehr lesen

Jetzt Mitglied bei den Domfreunden werden und sich sozial engagieren!

Anmelden