(Beitrag aus den Westfälischen Nachrichten vom 19.02.2016)

MÜNSTER. Die Stadt Münster ist für das niederländische Orgeltalent André Nieuwkoop immer wieder eine Reise wert. Erst Anfang Dezember gab der 25-jährige Niederländer im Dom ein kurzes Gastspiel. Jetzt ist der junge Organist auf Einladung der Domfreunde erneut in Münster zu Gast. André Niewkoop wird in der Dominikanerkirche und in der St.-Josef-Kirche zu hören sein. Zum Auftakt gibt der jungeMann am Samstag (20. Februar) um 13 Uhr ein kleines meditatives Konzert zur Fastenzeit in der Dominikanerkirche an der Salzstraße. Ein weiteres kleines Orgelkonzert zur Fastenzeit findet ebenfalls am Samstag (20. Februar) statt. Beginn ist um 16 Uhr in der St.-Josef-Kirche, Hammer Straße, heißt es in einer Pressemitteilung der Domfreunde.

Jetzt Mitglied bei den Domfreunden werden und sich sozial engagieren!

Anmelden