4000 Euro für Tenhumberg-Stiftung

(Beitrag aus den Westfälischen Nachrichten vom 10.08.2015)

MÜNSTER. Der Inhaber des Modehauses Petzhold, Guido Schöttler-Leffers, überreichte jetzt in Anwesenheit der Vorsitzenden der Domfreunde Münster, Dorothee Feller, sowie von Beirat Dieter Sieger und Dompropst Kurt Schulte eine Spende in Höhe von 4000 Euro an die Vorsitzende der Bischof- Heinrich-Tenhumberg-Stiftung, Dr. Gertrud Witte. Der Betrag stammt aus dem Verkauf von 700 Domfreunde- Schals, die anlässlich des 750-jährigen Domjubiläums von den Domfreunden in Auftrag gegeben wurden. Den Spendenscheck leitete Gertrud Witte weiter an die Vorsitzende der Bischöflichen Kommission zum Schutz des ungeborenen Lebens, Elisabeth Bathe, die mit dem Geld schwangere Frauen und ihre Kinder unterstützen möchte. Mit von der Partie waren Weihbischof Dieter Geerlings, Dr. Gerhard Warnking vom Vorstand der Bischof- Heinrich- Tenhumberg-Stiftung und Geschäftsführer Martin Roß.

Der Erlös des Schal-Verkaufs wurde jetzt an die Tenhumberg-Stiftung übergeben.

Jetzt Mitglied bei den Domfreunden werden und sich sozial engagieren!

Anmelden