Gudrun Bruns erhält den „Oskar“ der Domfreunde Münster

(von Maria Conlan, Westfälische Nachrichten vom 05.12.2015)

MÜNSTER. Freudig überrascht und aufgeregt saß Gudrun Bruns in der ersten Reihe beim Advents-Foyerkonzert der Domfreunde. Sie hatte vor einer Woche erfahren, dass sie in diesem Jahr mit dem Domstein ausgezeichnet wird. Dieser hatte eine besondere, neue Form: das Domportal aus Marmor, gut 20 Zentimeter hoch. Es ist die erste persönliche Auszeichnung für die Leiterin der münsterischen Krebsberatungsstelle, die sie am Donnerstag im Foyer der Bezirksregierung entgegennahm.
Regierungsvizepräsidentin Dorothee Feller sprach die Laudatio bei der Verleihung des „Oscars“ der Domfreunde. Nach Hans Rath (Handwerkskammer) und Bernd Thiekötter (Druckerei), die sich beide direkt für die Domfreunde verdient gemacht hatten, war Gudrun Bruns die erste Preisträgerin, „bei der die Domfreunde über den Tellerrand schauten“, betonte Feller. Sie dankte der Preisträgerin für „ihr Engagement, ihre Ideen – etwa das Promikellnern – und die sehr hohe Identifikation mit ihrer Tätigkeit“. Feller nannte die Preisträgerin „das Herz der Krebsberatung in Münster“.
Persönlich gratulierte auch der Designer des Domsteins, Dieter Sieger. Gudrun Bruns bedankte sich „sehr gerührt“ für diese Auszeichnung und Wertschätzung und lobte ihr engagiertes Team und die Unterstützung des Fördervereins.
Die Preisverleihung wurde musikalisch gestaltet von 15 Studierenden der Fachschaft Psychologie. „Chorrelation“, unter der Leitung von Konstantin Voßhoff und zwischendurch musikalisch unterstützt durch den EBass- Spieler Jonathan Schnurr, boten ein breites musikalisches Spektrum von Gospel bis Pop, französischem
Trinklied der Renaissance bis „Stand by me“ oder „Yesterday“ – und dazwischen Advents- und Weihnachtslieder. Anschließend trug Dorothee Feller eine aktuelle Erzählung von Burkhard Spinnen über ein Flüchtlingsschicksal in Anlehnung an das Andersche Märchen vom „Mädchen mit den Schwefelhölzern“ vor.

Jetzt Mitglied bei den Domfreunden werden und sich sozial engagieren!

Anmelden