Anlässlich der Amtseinführung des Bischofs von s-Hertogenbosch (Niederlande)  Gerard de Korte am 14. Mai 2016 in der Janskathedraal konnten die Domfreunde® Münster gemeinsam mit Weihbischof Wilfried Theising, der das Bistum Münster bei diesen Feierlichkeiten vertreten hat, ein außergewöhnliches Geschenk überreichen. Mit dem Domkunstbuch, das die Domfreunde® Münster 2014, anlässlich 750 Jahre St. Paulus Dom Münster, herausgebracht haben, durften wir Bischof Gerard de Korte unsere herzlichsten Glück- und Segenswünsche für sein neues Amt überbringen.

Mit dem Verkauf dieses Domkunstbuches, das einen Umfang von ca. 600 Seiten aufweist und von höchster Qualität ist, tragen wir durch den Verkauf von 120,00 €  Reinerlös dazu bei, die Kinderkrebshilfe Münster e. V. tatkräftig zu unterstützen.

Durch den intensiven Kontakt zu dem jungen Niederländer André Nieuwkoop, den die Domfreunde® als ein außergewöhnliches Orgeltalent hier in Deutschland bemüht sind zu  fördern, ist zu der Kathedralorganistin von s-Hertogenbosch, Veronique van den Engh, eine gewisse musikalische und freundschaftliche Verbindung ermöglicht worden.  Die Domfreunde® Münster planen noch in diesem Jahr ein deutsch-niederländisches Orgel-Highlight, durch das die Freundschaft und die besondere Beziehung zwischen den Niederlanden und der Stadt Münster, der Stadt des Westfälischen Friedens, gefördert und vertieft werden soll.

Fotos: Margreet van Schaik